Energetische Untersuchung und Optimierung von Wärme- und Kältenetzen

Thermografie Pumpen

Untersuchung von vorhandenen Heizungs- und Kälteverteilungssystemen auf Schwachstellen, wie z.B. einen fehlenden hydraulischen Abgleich. Auswertung von GLT-Messdaten sowie Messdaten aus Ultraschall-Durchfluss-Messsystemen. Maßnahmenvorschläge zur Verringerung des Energieverbrauches sowie Erstellung von Funktionalausschreibungen für die Durchführung von Optimierungsmaßnahmen. Erstellung eines aussagekräftigen Untersuchungsberichtes.

Heizkessel

Die Untersuchungs- und Optimierungsaufgaben sind in verschiedene Durchführungsschritte eingeteilt:

  • Vorgespräch beim Betreiber und Übergabe bzw. Sichtung der Anlagendokumentation
  • Erst-Begutachtung der Anlageninstallation
  • Auswertung der Dokumentationsunterlagen und Erstellung eines Fixangebotes
  • Durchführung von Messungen
  • Auswertung von Messdaten und Aufzeichnungen aus GLT-Systemen
  • Erstellung des Untersuchungsberichtes
  • Auswertung der Ergebnisse beim Betreiber
  • ggf. Durchführung eines hydraulischen Abgleiches

Die Durchführung der Arbeiten erfolgt in Zusammenarbeit mit der Fa. Wasser-Wärme-Messung, Taucha bei Leipzig.