Dramatischer Rückgang bei energetischen Inspektionen

Mit nur 2.786 beim DIBt registrierten EnEV-Klimainspektionsberichten war im Jahr 2019 ein deutlicher Rückgang der durchgeführten energetischen Inspektionen zu verzeichnen. Das folgende Diagramm veranschaulicht die aktuelle Situation. Unklar ist, wo genau die Gründe für den Rückgang der Inspektionen liegen. An zu wenigen inspektionspflichtigen Klimaanlagen kann es nicht liegen, denn nach einer Studie des ILK und schiller engineering aus dem Jahr 2013 beträgt allein die Anzahl der inspektionspflichtigen Kälteanlagen ca. 150.000 Stück. Hinzu kommen noch ca. 355.000 inspektionspflichtige RLT-Anlagen.

Entwicklung DIBt-Registrierungen 2014 bis 2019

 

Zurück